Die neue Schule ist da!

Vendredi 24 mai 2019

Dank der finanziellen Unterstützung des luxemburgischen Außenministeriums und vieler privater Spender gebaut, öffnete die Grundschule in Ban Nasom im Laos am 3. Mai ihre Pforten.

Die alte Schule war alt und baufällig, die Wände aus feuchtem Holz. Nichts bedeckte den Boden, der sich bei Regen in Matsch verwandelte. Die Schule bot den Kindern nicht mehr genügend Sicherheit, vor allem nicht bei Sturm. Sie drohte in jedem Moment vollständig zusammenzubrechen. Ohne die Schule hätten die Kinder aber keinen Zugang zur Bildung mehr gehabt, denn die nächste Schule ist viele Kilometer weit weg.

Bildung ist ein Grundrecht jedes Kindes, daher bat Caritas Luxemburg öffentliche Geldgeber und private Spender um Mittel um die Schule in Ban Nasom zu bauen. Dank dieser Unterstützung konnten die Arbeiten schnell beginne und rasch  beendet werden.

Die neue Schule beherbergt 5 Klassen mit insgesamt 69 Schülern, von denen 33 Mädchen sind. Bildung ermöglicht es den Kindern, ihrer Armut zu entkommen, und eine bessere Zukunft für sich und ihre Familien aufzubauen. Wie groß war die Freude der Kinder, als sie zum ersten Mal ihre neue Schule betreten konnten! Um das Ereignis zu feiern, pflanzten die Kinder im Schulhof Obstbäume als Symbol für Weisheit und Wachstum. Caritas Luxemburg wünscht ihnen viel Erfolg für ihre schulische Laufbahn und alles Gute für ihr zukünftiges Leben.

Pour être sûr(e) de toujours être au courant de nos activités,
abonnez-vous à notre newsletter !

Pour être toujours au courant de nos actualités, abonnez-vous à Caritas eNews